SPD Ratsfrau Martina Herrmann: „Wieder sind die Bagger im Röttgersbach aktiv“

Geschrieben von Frank Börner am in Stadtentwicklung


Nachdem die Kopernikusstraße im neuen Glanz fertig gestellt ist und wieder für den Verkehr frei gegeben wurde, geht es nun an den neuen Kreisverkehr an der Kaiser-Friedrich-Straße Ecke Pollerbruchstraße.

Schon vor ein paar Wochen wurden erste Vorarbeiten ausgeführt und nun geht es richtig los. Zunächst ist die Schlachthofstraße ab dieser Kreuzung in beide Richtungen gesperrt. „Die aktuellen Baumaßnahmen mit den Umleitungen und Staus,“ so die Röttgersbacher SPD Ratsfrau Herrmann, „sind die Vorboten von neuen und schönen Straßen mit einem weiteren Kreisverkehr in Röttgersbach.“

Gleichzeitig soll auch die Situation an der Einmündung der Wittenbergerstraße auf die Kaiser-Friedrich-Straße neu geregelt werden. „Hier verschwindet dann zusätzlich eine Gefahrenstelle.“ Freut sich Martina Herrmann.

Gez.: Frank Börner

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

*